404 zurück in VALORANT: SPRING SPLIT 2024

Unser VALORANT-Roster für den Spring Split von Project V

Nachdem 404 bereits im Spring Split 2023 in Valorant aktiv war, freuen wir uns nach einem Jahr Pause erneut einen Versuch in PROJECT V starten zu können.
Mit dem Team „Sensation“ aus der DIV 2.1 tritt ein bereits seit einem halben Jahr existierendes Roster 404 bei, mit dem Ziel auf langfristige Zusammenarbeit. 

Unser Roster für die 2. Division im „Project V“ Spring Split 2024:

👔 Dominik „Newt“ Spitzli 🇨🇭

📣 | 🛡️ Oguz „Rimuu“ Yahsi 🇩🇪
⚔️ Ryan „Hanksy“ Hancock 🇬🇧
↔️ Shawn Morgan „Astary“ Bartsch 🇩🇪
🌐 Sergej „Gloomyspot“ Didun 🇷🇺
Tim „TimSin“ Kaufmann 🇩🇪

Das neue Team

Das Team besteht aktuell aus fünf Spielern, welche bereits seit 4 Monaten zusammen spielen und einem Manager.

Durch den Beitritt zu 404 Multigaming e.V. verspricht sich das Roster eine stärkere Präsenz in den sozialen Medien (Reichweite), Unterstützung durch eine erfahrene Organisation mit vorhandenen eingespielten Strukturen und weitere Ressourcen. Gemeinsam möchte man bei 404 die Valorant-Community pushen und eine starke & unterstützende Gemeinschaft aufbauen, in der wir zusammen unsere Ziele erreichen können und eine Menge Spaß im Valorant-Universum haben werden.

Aktuell ist Manager „Newt“ noch auf der Suche nach einem Coach für das Team – solltet ihr Interesse haben, bitte schreibt uns oder Newt eine PN bei Twitter oder wendet euch per Mail an management@404-multigaming.de.

Die Liga

Das „PROJECT V“-Jahr teilt sich in 2 Splits auf mit anschließendem communityweitem Turnierwettbewerb „THE POKAL“. Jeder Split hat 3 Stages in denen sowohl auf- als auch abgestiegen werden kann. Stage 1 ist bereits beendet und unser Team konnte sich auf dem 5. von 8 Plätzen platzieren. Stage 2 beginnt morgen mit dem Auftakt gegen eSports Cologne.

Gespielt werden sieben Matches im Best-Of-3. In die Playoffs kommt nur der erste Platz, die Relegation müssen Platz 7 & 8 mit den Playoff-Gegnern aus Division 3 bestreiten.

Mit folgenden Gegner bekommt 404 es zu tun: 

  • DORTMUND ESPORTS
  • ESPORTS COLOGNE
  • SISSI STATE PUNKS
  • ATHENA’S WISDOM
  • PASHERNIM
  • FLX
  • J4

„Unser Hauptziel für die laufende Saison ist der Aufstieg in Division 1. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir die Fähigkeiten und das Engagement mitbringen, um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen. Als Team sind wir bereit, hart zu arbeiten und uns den Herausforderungen zu stellen, die auf uns zukommen. Aktuell sind wir noch auf der Suche nach einem Coach. Da Stage 1 von Project V bereits hinter uns liegt, kennen wir einige der Gegner schon gut und sind der Meinung das jedes der Teams schlagbar ist. Trotzdem werden wir jeden Gegner ernst nehmen und ihnen mit dem nötigen Respekt begegnen. Unser Anspruch ist es, in jeder Partie 110% zu geben, um unsere Ziele zu erreichen und unsere Stellung in der Liga zu festigen.“

Dominik „Newt“ Spitzli, Manager

 

AUF GEHTS 404!
#LIMITSNOTFOUND

404 auf der DeDeCo 2024

Vom 23. – 25.02. durfte 404 bereits zum zweiten Mal an der DeDeCo teilnehmen und [...]

MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2023

Am 25.11. fand im „Zeitraum Dresden“ der Ostsächsischen Sparkasse Dresden die ordentliche Mitgliederversammlung des 404 [...]