Clangeschichte

404 Multigaming, wie alles Begann

Unsere Geschichte beginnt im Oktober 2011, als der Clan damals unter dem Namen “Paradox eSports” von Dominik aka Lazarus (heute Syndikâte) und Rene aka Demon (heute Destiny) gegründet wurde. In dieser Zeit gab es jedoch nur eine geringe Aktivität, weshalb sich die Gemeinschaft schon nach nur 6 Monaten im Sommer 2012 wieder trennte.

 

Kurze Zeit später fand man sich erneut zusammen und wollte den Clan wieder ins Leben rufen. Jedoch sollte aufgrund des Neuanfangs auch ein aktualisierter Name her. Daraufhin suchten die Gründer bei Google nach Clannamen und stießen auf ein Forum. Dieses war jedoch offline und zeigte daraufhin eine PHP Fehlermeldung “404 Error Page not found” an. Mit beidseitigem Gelächter und Einverständnis kam man auf den Gedanken, dies doch als Clannamen zu verwenden und “404 Error Multigaming – Skill not found” war geboren. Gleichzeitig kümmerte sich 404 Syndikâte auch um die Erstellung eines dem Clan würdigen Logos.

 

964527_385161401598639_1960413170_o

 

In den darauffolgenden Wochen wuchs auch die Memberzahl auf ca. 25 Leute an und grundlegende Strukturen wie Homepage und TS-Server wurden geschaffen. Die Domain

 

404-Multigaming.de

 

welche auch heute wieder unsere Hauptdomain ist, entstand zu dieser Zeit. Weiterhin wurde immer wieder am Logo gebastelt, welches den Clan auch nach außen hin anspruchsvoll repräsentieren sollte.

 

1383174_458431974271581_653174683_n

Die Entwicklung des Logos zeigt auch eindeutig den qualitativen Anspruch der Gemeinschaft und die wachsenden Bestrebungen den Anforderungen eines anerkannten Clans gerecht zu werden.

 

 

541368_475074589273986_814475258_n

Leider war das damalige Clanmanagment nach der euphorischen Anfangsmotivation schnell nur noch semiaktiv, weshalb die Member beide Leader demokratisch abwählten und David aka 404 Superbia als neuen Clanleader ernannten. Dieser suchte sich auch nach kurzer Zeit Unterstützung in Form des neuen Co-Leaders Dave aka 404 xXFenrízXx.

Durch die in der Vergangenheit chaotische und unkoordinierte Leitung wollte man ab diesem Zeitpunkt einen völligen Neustart des Clans erreichen. Deshalb wurde auch die Umbenennung in “404 Multigaming” erwirkt und die Servergruppen auf dem Teamspeak-Server von [404] auf [NEW 404] geändert, um den Eindruck des Neustarts maximal zu bekräftigen. Außerdem sollte ein komplett neues Logo die Rundumerneuerung des Clans abschließen und das Ablegen alter Negativeinflüsse bewirken. Dieser Aufgabe nahm sich 404 xXFenrízXx an und erstellte anfänglich noch mit Papier und Stift die Ansätze des neuen Logos.

10308286_636881459734187_5194116773413426247_n

10312088_638626596226340_1448354084_n

Auch durch die damalige fehlende Kenntnis von Photoshop-Skills waren die ersten Versuche eher lausig.

 

 

neues logo BREIT
Logo Finally

Logo Silber

Jedoch durch stundenlanges Basteln über mehrere Tage gelang schlussendlich mit Absprache der Member und Leitung das auch noch heute aktuelle Logo des Clans.

Logo blau

In darauffolgender Zeit wurde über mehrere Monate der Jahre 2013/2014 das neue Management aufgebaut und mit zeitweise 5 Co-Leadern besetzt (zeitliche Reihenfolge von oben nach unten).

  • Nadine aka 404 Cosmoshiva
  • Daniel aka 404 Bazinga
  • Jasper aka 404 Agreion
  • Yasemin aka 404 Miniminex

Dies funktionierte auch lange Zeit sehr gut und durch die ausdauernde Memberrekrutierung von 404 Bazinga, vor allem im League of Legends Forum, schoss die Memberzahl in die Höhe. Daraufhin wurden immer neue Channel und Icons für Spiele/Teams/Rankings und ähnliches benötigt. Dieser Aufgabe hatte sich 404 Cosmoshiva lange Zeit gewidmet und so das TS mit Hilfe von diversen Membern auf den heutigen Stand gebracht. Durch die gravierend ansteigende Zahl an Mitgliedern musste auch die Leitung lernen, immer professioneller und präziser zu arbeiten. In diesem Bereich stand 404 Agreion immer mit seinem Rat zur Seite und konnte in hitzigen Leaderbesprechung meist die Countenance bewahren, um sachliche Entscheidungen leichter beschließen zu können. Auch 404 Miniminex hat trotz ihrer noch jungen Managementzugehörigkeit schon so manch wichtigen Beitrag leisten können. Wie beispielsweise das letzte Turnier im Herbst 2015, was sie selbstständig und alleine organisiert und durchgeführt hatte. Auch die allzeit ruhige und bestimmende Art unseres langjährigen Clanleaders 404 Superbia führte zu einem fast immer ausgeglichenem Arbeitsklimas des Managements. Diese langfristige Zusammenarbeit der Leitung hat den Clan zu dem gemacht was er heute ist.

Leider waren sich dennoch nicht immer alle einig, was den weiteren Verlauf der Gemeinschaft betraf und da der derzeitige Clanleader 404 Superbia aufgrund von privaten Gründen aus dem Clan austreten wollte, wurden die Member am 13.12.2015 zur Wahl des neuen Clanleaders gebeten. Partei A mit 404 xXFenrízXx hatte den Fortschritt und die Etablierung im eSport auf weite Sicht angepeilt. Partei B mit 404 Cosmoshiva, 404 Bazinga und 404 Agreion, welche als Gruppe kandidierten, wollten eher die zwar koordinierte Leitung, jedoch mit einem größeren Fokus auf den Spaßbereich und der Auslegung der Community als Funclan wie in der Anfangszeit von 404 Multigaming. Das Wahlergebnis ging schlussendlich mit 35 zu 17 Stimmen an Partei A und somit wurde 404 xXFenrízXx als neuer Clanleader gewählt und der Weg in Richtung eSports bestimmt! Im Anschluss an die Wahl formierte er ein neues Management was derzeit aus folgenden Arbeitsbereichen besteht:

  • Dominik aka 404 Bloód Moón | Co-Leader

Auch wenn die damalige Leitung seinerseits eher mittelmäßig war, hat er sich in den letzten Monaten durch engagierte Arbeit vor allem im Webbereich seiner Stelle als Webadministrator und Ratsmitglied verdient gemacht und als äußerst wertvoll für den Clan erwiesen.

  • Yasemin aka 404 Miniminex | Co-Leader

Ihre Arbeit im Bereich Turnierorganisation sowie die Datenerhebung von Claninterna in jeglichen Listen und Dokumenten macht sie auch zu einem wichtigen Bestandteil im neuem Rat.

  • Die neuen Supports Melli aka 404 Mrs Shacopy, Hermann aka 404 Mirai Nikki und Max aka Antikap sind auch Teil des neuen Rates und dienen der Unterstützung. Jedoch müssen sie sich ihrer Berechtigung noch durch Leistung und Engagement erarbeiten.

Weitere Bereiche im Adminteam sind:

  • Memberscouts Kevin aka 404 Shiroe, Daniel aka 404 Flawless, Kevin aka 404 King Mecces und Max aka 404 Usui
  • Forumadministrator Kai aka 404 Rye

Unsere heutige Memberzahl mit 100 Mitgliedern und unsere langjährige Geschichte zeigt, dass wir durchaus ein wahrhaftiger Clan mit Potential für erfolgreiche weitere Jahre sind.

Da wir derzeit leider fast nur in League of Legends präsent sind, konnten wir bisher auch nur dort Semi-professionelle Teams stellen. Am erfolgreichsten waren unsere 404 Lethal Líons die insgesamt 3. Turniersiege verbuchen konnten (1 x Platz 3 und 2 x Platz 1), jedoch mittlerweile inaktiv sind.

Außerdem haben wir noch andere halbwegs mehr oder weniger aktive Rankedteams, welche ihr in unserer Rubrik Teams genauer begutachten könnt. Derzeit sind wir außerdem am Aufbau von Squads in Spielen wie CS:GO und anderen Mobas bzw. PvP Games.

Solltet ihr Interesse haben dem Clan beizutreten könnt ihr gern die zahlreichen Kontaktmöglichkeiten nutzen. Wir scouten im Moment einzelne Spieler aber natürlich können sich gern auch komplette Teams vorstellen.

Das war im Großen und Ganzen unsere Geschichte und vielleicht habt ihr ja Lust euren Teil in Zukunft dazu beizutragen 🙂

56q, 0,265s