Vor einigen Wochen wurde das interne 2v2 Turnier in League of Legends angekündigt. Jeder konnte sich seinen Partner aussuchen, es gab nur ein paar Ausnahmeregelungen. Zum Beispiel durften Diamonds nicht mit Diamonds spielen. Immerhin sind bei uns alle Ligen vertreten und da sollten wir zumindest einen kleinen Chancenausgleich schaffen.

Dann war es endlich soweit. Am Sonntag, den 13.04.2016 warteten alle ganz aufgeregt in dem Turnierchannel unseres Ts3-Servers. 24 Teilnehmer waren geplant. Ein Teilnehmer sagte er könne erst 10 Minuten später, 1 Teilnehmer musste sich kurz vorher anmelden und 4 Teilnehmer… naja von denen hörte man nichts. Das Chaos war vorprogrammiert. Immerhin stand der Turnierbaum schon und wenn da jetzt 3 Teams fehlen würden, könnte dieser neu geschrieben werden und der Beginn würde sich verlängern oder gar nicht stattfinden.

Doch keine Sorge! Wir haben sehr engagierte Member. Schnell ließen sich zumindest noch 3 neue Teilnehmer finden. So begann voller Spannung das Turnier. Schließlich gab es auch etwas zu gewinnen. Gesponsert von unserem Adminteam.

Das 2v2 Turnier begann mit einer Gruppenphase. Es gab 3 Gruppen mit je 3 Teams, welche abwechselnd gegeneinander spielten. Der Gewinner von 2 Spielen kam in die nächste Runde. Die letzte Gruppe bestand leider nur aus 2 Teams diese spielten dann ein Best of Three. Auch hier kam der Gewinner von 2 Runden weiter. In unserem internen Turnier wurde niemand geflamed und auch niemand ist geragequittet. Wir sind eben doch eine große Familie, die einfach Spaß miteinander haben möchte. Niederlagen stecken wir weg und denken und „dabei sein ist alles“ und munkeln, welches Event wohl als nächstes kommt.

Am Ende blieben also 4 Teams übrig. Geplant war jeweils nur 1 Spiel, doch wir sind ja sehr kooperativ und änderten dies auf Anfrage der Teilnehmer in ein Best of Three. Die Teilnehmer wurden weniger, die Spannung stieg. Und Plötzlich waren wir im Finale: Team 1 (404 Broken Blade & 404 Velajuél) gegen Team 6 (404 Faded & 404 LoubleDift). Es waren 2 knappe Spiele, doch letztendendes behielt Team 1 die Oberhand und gewannen mit großer Freude das Turnier.

Nun gab es nur noch die Geschenke zu verteilen, der zweite Platz erhielt je 1 Mistery Gift. 404 Faded bekam somit project: Zed, was ihn wohl zum wirklichen Gewinner dieses Turnier machte. 404 LoubleDift hatte 404 Miniminex leider nicht in seiner Liste und muss noch auf seinen Gewinn warten. Die Gewinner durften sich etwas bis 975 RP aussuchen. 404 Velajuél entschied sich für Bloodmoon Kennen. Und 404 Broken Blade, entschied sich für 2 Misterys, zugegeben er bekam 5 RP so viel, aber so pingelig wollen wir ja nicht sein. Raus bekam er Tango-Evelyn und Drachenritter Mordekaiser.

So endete nach 3 Stunden ein anstrengender Tag bei 404 Multigaming.

Nochmal ein großes LOB an alle Teilnehmer für ein so friedliches Turnier und Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner.

Euer Adminteam

51q, 0,422s